Neues Modul "Themen klären"!

Aktualisiert: 17. Jan.

Auf vielfachen Wunsch haben wir mal schnell mit unserem eigenen neuen Baukasten ein kurzes Modul entwickelt, das Coaches zur Vorab-Themenklärung und Kundengewinnung einsetzen und beliebig für sich anpassen können.



Mit unserem neues Modul "Themen klären" können Coachees vorab schon mal einige Themen klären und schauen bei welchen Themen Coaching-Bedarf besteht. Das noch brandneue Modul ist mit unserem neuen Chatbot Builder gebaut und hat einen Komplexitätsgrad, den auch Chatbot Neueinsteiger ganz einfach hinbekommen. Hier ein paar coole UseCases, aber vielleicht fällt Euch ja noch was ganz Anderes ein:

  1. Ihr bindet den Link zum Modul in Homepage, Social Media Posts oder E-mail Footer ein. Ab sofort können Klienten nach einer Themensammlung und Priorisierung direkt eine Coaching-Session über Euren bevorzugten Kanal anfragen.

  2. Durch Einbindung in Newsletter oder Mails könnt Ihr Euren Klienten regelmäßig unaufdringlich ein Angebot zur Themenklärung machen und besser identifizieren, sobald wieder ein Thema ansteht.

  3. In Terminbestätigungen gibt es als Extra-Service eine kleine digitale Vorreflexion. Damit könnt Ihr in der Session direkt einsteigen und einen guten Eindruck hinterlassen.


*Ein paar Hinweise vorab

- Bitte mit Chrome, Edge oder Chromium und mit Desktop/Laptop nutzen. Kurz registrieren, dann loslegen. Die Registrierung brauchen wir, um Eure Daten optimal schützen zu können. - Auf die Session könnt Ihr hinterher unter "Deine Sessions" wieder zugreifen - und zwar nur Ihr und kein anderer. - Die Links am Schluss funktionieren noch nicht, weil jeder Coach dort seine individuellen Kontaktwege hinterlegen kann.

🚀Go digital - Viva la Coaching! 🚀

Eure evoachees!


34 Ansichten0 Kommentare